E-Learning und praktische Projekte

Rika Fleck arbeitet als Dozentin an der Fakultät Medien der Hochschule Mittweida. Im letzten Jahr erhielt sie für ihre ausgezeichnete Lehre den Helmut-Lindner-Preis. Im Interview erzählt die Dozentin, wo ihre Schwerpunkte liegen, was ihren Unterricht besonders macht und an welchen Vorbildern sie sich orientiert.

mehr...

Laserinstitut holt sich Verstärkung ins Haus

Dr. Alexander Horn ist seit November Professor für Physik und Lasermikrotechnologien an der Hochschule Mittweida. Der 44-jährige übernimmt damit an der Fakultät MNI die Stelle von Prof. Totzauer, welcher sich in den verdienten Ruhestand verabschiedete.

mehr...

Begehbares 3D-Erlebnis

Dreidimensionale Filme sind in den letzten Jahren der Renner in den Kinos gewesen. Inzwischen steht die Forschung an der nächsten Schwelle. Künftig werden wir Filme nicht nur auf einer Leinwand sehen, sondern in die 3D-Welt eintauchen können. Auch Forscher der Hochschule Mittweida arbeiten aktuell an neuen Möglichkeiten.

mehr...

Reif für die Insel? – Biodiversitätstagung auf Vilm

Nun forsche ich bereits im dritten Jahr am Scheidenblütgras (Coleanthus subtilis). Manchmal komme ich schon ins Zweifeln, ob die mühevoll gewonnenen Daten irgendeinen Sinn ergeben, ob das irgendwem nützt oder was ich hier überhaupt mache. Typische Doktoranden-Endphasen-Symptome. Und dann erreicht mich eine Einladung zum „Interdisziplinären Expertentreffen zur Biodiversitätsforschung“.

mehr...

Vom Laserinstitut nach Liverpool

Eine fremde Kultur kennenlernen, neue Freundschaften schließen, Fremdsprachenkenntnisse erwerben – es gibt viele Gründe ein Semester im Ausland zu verbringen. Auslandserfahrungen bereichern nicht nur die eigene Persönlichkeit, sondern sind darüber hinaus auch das Nonplusultra in jedem Lebenslauf.

mehr...

Mit Mathematik gegen Tropenkrankheiten

Kristan Schneider ist Professor für Mathematik an der Hochschule Mittweida. Er arbeitet in einem internationalen Forscher-Netzwerk daran, die tödliche Tropenkrankheit Malaria einzudämmen und schlussendlich zu besiegen.

mehr...

ESF-Nachwuchsforscher für die regionale Wirtschaft

ESF-Projekte sollen für Nachwuchswissenschaftler einen Anreiz schaffen, in der Region zu bleiben. Auch das Laserinstitut der Hochschule Mittweida nutzt die Förderung durch den Europäischen Sozialfonds und forscht auf dem Gebiet der Lasermikrobearbeitung.

mehr...

Finde den Unterschied

Ich habe euch kürzlich hier von meiner Reise nach Russland berichtet, um ‚Gras‘ zu sammeln für genetische Untersuchungen. Es ging dabei um das Scheidenblütgras, wissenschaftlich Coleanthus subtilis.

mehr...