Theoretisch, diskret, kryptisch – Begeisterung auf hohem Niveau

Professor Dr. Klaus Dohmen ist seit 2002 Professor an der Hochschule Mittweida und wurde auf die Professur für Computerorientierte Mathematik berufen. Seit dem 18. Juni ist er, genau wie Prof. Dr. Dirk Labudde, Träger des Helmut-Lindner-Preises, der in diesem Jahr zum ersten Mal für „herausragenden Lehrleistungen mit besonderen didaktischen Kompetenzen und aktuellem Praxis- und Forschungsbezug in Lehr- und Lernmaterialien“ verliehen wurde.

mehr...

Engagement, das sich auszahlt

„Ich habe in meinem Büro sogar ein Buch vom Namensgeber meiner Auszeichnung.“ empfängt uns Professor Labudde, frisch gekürter Empfänger des Helmut-Lindner-Preises. Der studierte und promovierte Physiker ist Professor für Bioinformatik und wurde gestern für seine „herausragenden Lehrleistungen mit besonderen didaktischen Kompetenzen und aktuellem Praxis- und Forschungsbezug in Lehr- und Lernmaterialien“ ausgezeichnet.

mehr...