Freizeit in Mittweida: Chillen, feiern, engagieren und noch viel, viel mehr

Du denkst, in einer kleinen Stadt wie Mittweida ist nichts los? Falsch gedacht! Unsere Studenten realisieren vielfältige Projekte wie das Campusfestival und Medienforum, bauen elektrisch angetriebene Rennwagen und entwickeln Computerspiele. Neben den Angeboten der Hochschule bietet Mittweida und seine Umgebung vielseitige Möglichkeiten, einen Ausgleich zum Studium zu finden. Du wirst merken: In Mittweida ist viel mehr los, als du denkst.

Mittweida bietet dir nicht nur schöne Plätze zum Entspannen wie hier den Park am Schwanenteich. Auch wer aktiv sein möchte kommt auf seine Kosten.

Engagieren an der HSMW

Möchtest du dich an der Hochschule engagieren und direkten Einfluss auf dein Studium nehmen? Dann werde Mitglied im Fachschafts- oder Studentenrat!

Der Fachschaftsrat (FSR) ist dein erster Ansprechpartner bei Problemen und besteht aus den studentischen Vertretern deiner Fakultät. Die Mitglieder beschäftigen sich insbesondere mit der Gestaltung und Verbesserung des Campus- und Studentenlebens. Dazu gehört die beratende und finanzielle Unterstützung von Projekten aus den jeweiligen Fakultäten oder die Vermittlung zwischen Studierenden und Professoren bei Problemen.

Aus den FSR-Mitgliedern wird fakultätsübergreifend der Studentenrat, kurz StuRa, gewählt. Dieser ist die höchste Instanz der studentischen Selbstverwaltung und kümmert sich u.a. um die Unterstützung studentischer Projekte und die Organisation und Förderung sportlicher und kultureller Veranstaltungen.

Hochschulprojekte

An unserer Hochschule gibt es jede Menge Betätigungsfelder für kreative und engagierte Geister. Durch die Mitarbeit an diesen Projekten kannst du dein im Studium angeeignetes Wissen gleich praktisch erproben und neue Erfahrungen in Teamarbeit sammeln. Spannende Projekte gibt es hier sehr viele und ihrem Einsatz sind kaum Grenzen gesetzt: Du kannst z.B. dem Hochschulradio 99drei Radio Mittweida eine neue Stimme geben oder beim Technikum Mittweida Motorsport (TMM) elektrisch angetriebene Rennwagen konstruieren. Außerdem sind alle Projekte wie das Medienforum Mittweida, die Hochschulbühne und die beta natürlich auch als Besucher ein Erlebnis.

Hochschulsport

Die Angebote unseres Hochschulsports sind nicht nur eine Chance sich nach der Uni so richtig zu verausgaben oder den Winterspeck loszuwerden. Hier lernst du auch neue Leute aus allen Fakultäten kennen. Neben den klassischen Sportarten wie Fußball, Volleyball oder Badminton bietet der Hochschulsport auch Kurse in Bodyshaping und Selbstverteidigung. Bereit für eine Runde auf dem (Hallen-) Parkett? Dann melde dich im Hochschulsport an!

Ausflüge

Stubenhocker? Aber nicht in Mittweida! Neben den vielfältigen, hochschulinternen Angeboten wie Theater, Sport und Radio gibt es eine Reihe weiterer Freizeitmöglichkeiten in unmittelbarer Umgebung. Im Winter kannst du z.B. im nur 1,5 Stunden entfernten Oberwiesenthal Ski oder Snowboard fahren. Im Sommer bieten das Freibad Mittweida oder der Park am Schwanenteich tolle Anlaufstellen, um den Unialltag mit deinen Freunden ausklingen zu lassen.

Party

Der Studentenclub bietet über die ganze Woche vielseitige Möglichkeiten den Abend zu gestalten. Zum Euro-Bier am Montag lässt es sich hier gemütlich schwatzen, während es dienstags auf der Tanzfläche schon wieder wild werden darf. Es werden Spiele- und Filmabende angeboten und gelegentlich treten Bands im Club auf. Neben dem Studentenclub ist die Schwemme ein großer Anlaufpunkt, die sich im unteren Teil der Mensa befindet. Hier steht seit kurzem ein Billardtisch, der gern genutzt wird und besonders das regelmäßig stattfindende Pubquiz ist heiß begehrt.

Charis

Hi, ich bin Charis und studiere im 2. Semester den Masterstudiengang Media and Communication Studies. In meiner kurzen Zeit hier habe ich Mittweida schon sehr schätzen und lieben gelernt. In Berlin, wo ich während meines Bachelors gewohnt habe, braucht man von A nach B immer mindestens eine halbe Stunde. In Mittweida sind die Wege viel kürzer und man kann sich auch spontan noch abends verabreden. Das ist einfach ein riesiger Pluspunkt! Ich hoffe, ich kann euch in meinen Beiträgen einen Einblick in das Studentenleben geben und euch mit vielen nützlichen Tipps den Einstieg hier erleichtern.

More Posts

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.