„Songs of Destiny“ – Eiskalte Rache

Auch wenn viele Menschen denken mögen, ein digitales Spiel zu entwickeln sei so leicht, wie eins zu spielen – dem ist nicht so ist. Von dem Bild eines Spielers, der in Jogginghose und mit Controller in der Hand vor dem Bildschirm sitzt, kann sich bei der Gamesentwicklung getrost verabschiedet werden. Die Entwicklung eines digitalen Spiels ist harte Arbeit. Das mussten auch die Studenten der Medieninformatik bei ihren Semesterprojekten feststellen.

mehr...