Anleitung

Ab dem 1. Dezember heißt es wieder Rätsel lösen und tolle Preise gewinnen.

Der Hauptpreis: Google Nexus 7

Wir haben die Spielregeln aus dem letzten Jahr erweitert, es gibt jetzt Punkte und einen Highscore. Es lohnt sich also jeden Tag mitzurätseln. Aber es hat sich noch mehr geändert: Es gibt nicht mehr einen Hauptpreis sondern zehn!

Und so gehts: 

Unter allen richtigen Antworten, die bis 24 Uhr des entsprechenden Tages eingehen, wird der Tagespreis ausgelost. Für jedes richtig gelöste Rätsel gibt es außerdem jeweils ein, zwei oder drei Punkte je nach Schwierigkeitsgrad des Rätsels. Um Punkte für den Hauptpreis zu sammeln, müssen die Fragen spätestens bis Ende des zweiten Folgetages 24 Uhr beantwortet werden. Wer bis zum 26.12.2012 24 Uhr die meisten Punkte gesammelt hat, gewinnt einen unserer tollen Hauptpreise:

1. Platz: Google Nexus 7 32 GB vom Förderkreis der Hochschule Mittweida und Expert Krumpe

Platz 2: Vodafone Smart II

2. Platz: Vodafone Smart II vom Vodafone-Shop Mittweida

3. Platz: HSMW Collegejacke

4. Platz: HSMW T-Shirt

5. Platz: 20 € Gutschein für die Ratsapotheke

6. Platz: 15 € Gutschein für das Hilpert’z

7. Platz: KinderUni DVD-Set 2012

8. Platz: kleiner Schwibbogen von der LIM Laserinstitut Mittelsachsen GmbH

9. Platz: Massagegutschein der Physiotherapie Jana Krüger

10. Platz: 10 € Kinogutschein für die Filmbühne Mittweida

Bei Gleichstand entscheidet das Los. Es gelten unsere Teilnahmebedingungen.

 

Viel Glück und eine schöne Adventszeit wünscht das Hochschulblog-Team.

Santa Claus

Santa Claus

Ihr kennt mich alle!

More Posts

Follow Me:
Facebook

33 Kommentare zu diesem Artikel

  • Seitiro sagt:

    @ Deborah

    wie wärs denn wenn du einfach mal die beendeten Rätsel anklickst und dir die Antworten anschaust?!

  • Deborah sagt:

    Es wäre schön, wenn man mal die Antworten auf die vergangenen Rätsel irgendwo finden würde.

  • Manuela Manuela sagt:

    @ Jutta: Was natürlich nicht heißt, dass man so lange raten kann, bis man trifft. ;)
    Das wäre ja unfair. Aber eine Korrektur ist sicher erlaubt.

  • Saskia Saskia sagt:

    @Jutta Du kannst mehrfach antworten, dann wird die letzte Lösung gewertet. Allerdings werten wir immer nur eine richtige Antwort ;)

  • Jutta sagt:

    Hallo.
    Ich habe jetzt noch mal eure Anleitung und auch die Teilnahmebedingungen durchgelesen. Leider habe ich heute erst gemerkt, dass man zum Punkte sammeln länger als bis 24 Uhr Zeit hat und habe daher schon einmal vorschnell eine Antwort rausgeschickt. Darf man ein Rätsel mehrmals lösen innerhalb der Zeit bis es geschlossen wird? Ich habe nirgends gelesen, dass ich nur einmal antworten darf. Wird dann die letzte Lösung gewertet?

  • Anonymer Nikolaus sagt:

    Diese Diskussion ist wirklich amüsant…
    Was ist denn an dem liebevoll gestalteten Adventskalender und den kniffligen Fragen nicht zu verstehen? Einfach bisschen pfiffig sein :)

    Gar keine Antwort gibt auch keine Punkte.

    … Weihnachtliche Grüße, der eingeschneite Nikolaus …

  • Jonas sagt:

    Ich kenn das Haus ja, aber es sagt ja niemand das das Haus wirklich das Kreuz in der Mitte haben muss. Es wird nur gesagt „dass je 2 Punkte miteinander verbunden ist“ Die frage ist ob jeder Punkt mit genau 2 anderen Punkten verbunden sein muss oder ob es auch drei seien können. Davon hängen natürlich die Anzahl der Möglichkeiten ab. Und noch ob es das Endgebilde zählt oder ob der Weg dahin wichtig ist. Also sind es zwei Möglichkeiten wenn ich ein mal rechts anfange und ein mal links auch wenn das Bild am Ende das gleiche ist?

    Ich finde die Aufgabenstellen viel zu ungenau formuliert und hätte gerne Klarstellung darüber.

    Hoffen nur das ich das verständlich formuliert habe ^^

  • Stephanie sagt:

    @Jonas: Deine Frage wurde oben übrigens schon beantwortet… Von „Nikolaus“ höchstpersönlich ;-)

  • Jonas sagt:

    Noch eine Frage.Darf ein Punkt höchstens mit zwei anderen verbunden sein? oder mit mehr? Bzw. wie ist „dass je 2 Punkte miteinander verbunden sind?“ zu verstehen?

    @Stephanie, in der Schule zwingt dich auch niemand die Arbeit vor Ablauf der Zeit abzugeben

  • Stephanie sagt:

    Wenn jetzt Tipps kommen wäre das extrem unfair gegenüber den Teilnehmern, die schon geantwortet haben. In der Schule hieß es immer: „Wenn du dir bei der Fragestellung unsicher bist, dass schreib dazu, wie du die Frage interpretiert hast!“ Ich hoffe ja mal, dass das in irgendeiner Weise berücksichtigt wird…

  • Jonas sagt:

    Und zählt am Ende das Gesamtgebilde oder zählt auch die „Machart“. Also zählt das Haus des Nikolaus beispielsweise als eins oder zählt es als viel mehr weil ich an jedem beliebigen Punkt anfangen kann es zu zeichnen?

  • Tom sagt:

    Hallo, beim Rätsel 6 würde mich auch interessieren, ob es möglich ist das die Linien sich kreuzen (wenn nicht sollte es noch dastehen).

    Die Ergänzung „, dass je 2 Punkte miteinander verbunden sind“ finde ich verwirrend, da wenn ich alle Punkte verbinde, es zwangsläufig Punkte gibt die mit mehreren anderen Punkten verbunden sind.

  • Tenshinhan sagt:

    Ach so ist das gemeint….natürlich jetz wo du es sagst „Nikolaus“ …naja is ja auch noch früh am Morgen ;) …:D …da weiß ich die Lösung.

  • Nikolaus sagt:

    @Tenshinhan Da kennt wohl jemand mein Haus nicht!

  • Tenshinhan sagt:

    Hallo :)
    also zu Rätsel 6 würde mich interessieren:

    1. Sind wenn alle Punkte miteinander verbunden sind nicht auch eh immer je 2 Einzelpunkte verbunden? oder ist das hier so gemeint dass die Form des Gebildes geschlossen sein muss und der Startpunkt auch gleichzeitig der Endpunkt sein muss

    2. Darf sich die ununterbrochen gezogene Linie überschneiden oder nicht?

    MFG

  • Madeleine sagt:

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil^^ hat sich demnach erledigt!

  • Madeleine sagt:

    Hallo, ich habe jetzt öfters mal mitgemacht, jedoch bin ich nicht beim Highscore dabei. Fehlen dort Leute? Oder ist das der Highscore nur vom 1. Tag?

  • Saskia Saskia sagt:

    @Marcel Bei den Antworten vor unserem Tipp waren wir natürlich großzügiger in der Auswertung.

  • Marcel sagt:

    Zum 2. Dezember – die Anmerkung kam aber erst später, das ist blöd für die, die die Antwort schon abgegeben haben.

    „Anmerkung der Redaktion: In Mittweida natürlich!“ – Wenn davon nichts steht, geht der logisch denkende Mensch natürlich von Deutschland aus oder?

  • Conny sagt:

    Hey Saskia, gibt es denn eigentlich auch die Chance den Highscore einzusehen, wenn man seinen Tipp bereits abgegeben hat und die Seite schon geschlossen ist?

  • Saskia Saskia sagt:

    @Localhost Ich gebe die Anregung weiter. Der mexikanische Santa hatte die meisten Fans ;)

  • Saskia Saskia sagt:

    @Steven Lösungen, Tagesgewinner und Highscore werden ab morgen veröffentlicht, da jedes Rätsel 3 Tage aktiv ist. Die Tagesgewinner wurden bereits per E-Mail benachrichtigt.

  • Steven sagt:

    Ab wann funktioniert denn die Highscore Seite?

  • 127.0.0.1 sagt:

    Wieso hat der Weihnachtsmann/Santa Claus eigentlich ein mexikanisches Facebook-Profil?

    @Saskia: Eine Bestätigungsmail wäre aber schon schön gewesen. So etwas lässt sich doch leicht umsetzen.

  • Saskia Saskia sagt:

    @Seitiro Es gibt keine Bestätigungsmail.

  • Saskia Saskia sagt:

    @Marcel Du kannst deine Antwort nicht ändern, wir nehmen die Anregung aber gern fürs nächste Jahr auf.
    PS: Um die Zeit kümmern wir uns morgen. ;) Danke!

  • DieserJens sagt:

    Wann gibts denn die ersten Auswertungen? Wie erfahre ich, dass ich nicht Tagessiegert geworden bin?

  • Marcel sagt:

    P.S. – Vielleicht sollte auch der Server mal auf Winterzeit umgestellt werden – mein Kommentar erfolgte nämlich 1:13 :-)

  • Marcel sagt:

    Ist es möglich seine Antwort zu „erweitern“? d.h. etwas nachzutragen?^^

  • Seitiro sagt:

    Gibts bei dem Gewinnspiel eine Bestätigungs eMail? nicht oder

    bin gerade verwundert ob ich die falsche eMail eingegeben habe ^^

  • Saskia Saskia sagt:

    @Gurkenbroetchen Nein, muss man nicht. Hauptsache es ist immer dieselbe Adresse.

  • Muss man bei der Teilnahme seine Hochschul-email-Addy verwenden?

  • Stefan Sommerweiß sagt:

    Das ist ja mal eine richtig gute Traition. Google Nexus, ich komme! :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.