Software kostenlos für Schüler und Studenten: Microsoft DreamSpark

Wusstest du, dass du als Student der Hochschule Mittweida Windows 7 kostenlos im Internet runterladen kannst? Noch dazu vollkommen legal? Wenn nicht, dann solltest du unbedingt weiterlesen! Denn mit diesen Informationen kannst du bares Geld sparen.

Hochschule Mittweida Microsoft DreamSpark Premium

Screenshot

Einige Studenten kennen das Angebot bereits unter dem Namen Microsoft Developer Net Academic Alliance, kurz MSDN AA. Seit Februar 2012 hat Microsoft seine Angebote für Schüler und Studenten unter dem Namen DreamSpark zusammengefasst. Hier können Schüler, Studenten oder Mitarbeiter einer akademischen Bildungseinrichtung verschiedene Softwareprodukte der Firma Microsoft kostenfrei downloaden.

Die Software darf im Rahmen der Ausbildung in vollem Umfang genutzt werden. Einzig der kommerzielle Einsatz ist untersagt. Die Lizenzen behalten auch nach Abschluss der Ausbildung ihre Gültigkeit.

Die Hochschule Mittweida ist zusätzlich für DreamSpark Premium (vormals MSDN AA) registriert. Dadurch steht unseren Studenten ein größeres Angebot an Software zur Verfügung.

Kostenlos Downloaden könnt ihr unter anderem:

  • Windows 7
  • Visual Studio 2010 Professional
  • Visio 2010
  • Project 2010
  • Exchange Server 2010
  • OneNote
  • BizTalk Server
  • Expression Studio 4 Ultimate
  • Kinect for Windows SDK BETA
  • XNA Game Studio 4
  • SQL Server 2008 R2
  • Windows Server 2008 R2

Ab sofort kann Microsoft Dreamspark ohne zusätzliche Freischaltung genutzt werden. Die Authentifizierung erfolgt über das Hochschul-Login.

Den Dreamspark Account der Hochschule Mittweida erreicht Ihr unter http://e5.onthehub.com/WebStore/ProductsByMajorVersionList.aspx?ws=d20741a7-689b-e011-969d-0030487d8897&JSEnabled=1

weitere Infos: https://www.dreamspark.com
Infos HSMW: http://www.ncc.hs-mittweida.de/webs/msdnaa/

 

Saskia

Saskia

Ich studierte in Mittweida Informationstechnologie (B.Sc.) und Industrial Management (M.Sc.). Meine Leidenschaft für Social Media brachte mich zum Hochschulmarketing, wo ich für diesen Blog und die offiziellen Social Media Kanäle der Hochschule Mittweida verantwortlich bin.

More Posts

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

10 Kommentare zu diesem Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.