Lauf Ozolo, lauf!

Kurz vor Abschluss ihres Studiums kreieren die Studenten der Medieninformatik ein eigenes Spiel. Ihr dürft auf ein Endless-Running-Game gespannt sein, dass Doodle Jump und Temple Run bald Konkurrenz machen wird.

mehr...

Ideenaustausch in Berlin

Am vergangenen Wochenende trafen sich 22 Campusspezialisten aus den neuen Bundesländern in Berlin, um die aktuellen Aktionen der Kampagne „Mein Campus“ von „Studieren in Fernost“ zu diskutieren. Das haben wir uns natürlich nicht entgehen lassen.

mehr...

Forensik auf Schottisch

Als Biotechnologin auf den Spuren der Forensik in den Highlands.

mehr...

Absolvent Hagen Grüttner an der PLD-Anlage, die er selbst konstruiert und gebaut hat.

Diamanten aus Mittweida

Es funkelt, glitzert und ist unheimlich wertvoll, doch das sind nicht die beeindruckendsten Eigenschaften von Diamant: Es ist das härteste Material der Welt. Absolvent Hagen Grüttner forscht am Laserinstitut Hochschule Mittweida nach einer neuen Methode, nanokristalline Diamantschichten herzustellen.

mehr...

Lauf Ozolo, lauf!

Lauf Ozolo, lauf!

Kurz vor Abschluss ihres Studiums kreieren die Studenten der Medieninformatik ein eigenes Spiel. Ihr dürft auf ein Endless-Running-Game gespannt sein, dass Doodle Jump und Temple Run bald Konkurrenz machen wird.

mehr...
Ideenaustausch in Berlin

Ideenaustausch in Berlin

Am vergangenen Wochenende trafen sich 22 Campusspezialisten aus den neuen Bundesländern in Berlin, um die aktuellen Aktionen der Kampagne „Mein Campus“ von „Studieren in Fernost“ zu diskutieren. Das haben wir uns natürlich nicht entgehen lassen.

mehr...
Forensik auf Schottisch

Forensik auf Schottisch

Als Biotechnologin auf den Spuren der Forensik in den Highlands.

mehr...
Thomas Emmerich, Absolvent Multimediatechnik

Absolventenportrait: Smarte Lösung für Big Data

Thomas Emmerich hatte 2002 erst Angewandte Informatik an der TU Chemnitz studiert, doch drei Jahre später wechselte er zusammen mit drei weiteren Kommilitonen an die Hochschule Mittweida. Hier absolvierte er das Multimediatechnik-Studium in nur drei Jahren. Im Interview erzählt er vom Studium und von seinem heutigen Job in der freien Wirtschaft.

mehr...
Absolvent Hagen Grüttner an der PLD-Anlage, die er selbst konstruiert und gebaut hat.

Diamanten aus Mittweida

Es funkelt, glitzert und ist unheimlich wertvoll, doch das sind nicht die beeindruckendsten Eigenschaften von Diamant: Es ist das härteste Material der Welt. Absolvent Hagen Grüttner forscht am Laserinstitut Hochschule Mittweida nach einer neuen Methode, nanokristalline Diamantschichten herzustellen.

mehr...
Sportforum Mittelsachsen

Sport meets Business: Praktisches Projektmanagement beim „Sportforum Mittelsachsen 2014“

Studieren heißt nicht nur dem Professor in seinen Vorlesungen zu folgen, sondern auch selbst aktiv zu werden und sich auszuprobieren. Viele Unternehmen fordern neben fachlicher Kompetenz auch praktische Erfahrungen. An der Hochschule Mittweida wird praxisnahes Lernen großgeschrieben!

mehr...
Diplom der Woche: Wirtschaftsingenieurwesen

(Bachelor) Diplom der Woche: Wirtschaftsingenieurwesen

Ihr habt vielleicht schon von einem Maschinenbauingenieur gehört und könnt euch etwas unter einem Elektroingenieur vorstellen, aber ein Ingenieur für Wirtschaft? Noch dazu ist unser Bachelor der Woche eigentlich gar kein Bachelor, sondern eine richtige Rarität: ein echter Diplomingenieur.

mehr...
Absolvent Frank Flemming lehrt an der Fakultät Soziale       Arbeit.

Sozialrecht als praxisnaher Unterricht?

Das Sozialgesetzbuch II regelt die staatlichen Leistungen zur Unterstützung von Arbeitssuchenden in Deutschland. Es beinhaltet Arbeitslosengeld II, Sozialgeld und Leistungen für Bildung und Teilhabe und ist dadurch auch als „Hartz IV-Gesetz“ bekannt. Das klingt banal, ist in der Anwendung aber äußert komplex und kann die Köpfe von Studenten ganz schön zum Rauchen bringen.

mehr...